Close

Fairtrade in der Kita – Alles Banane?!

Das Angebot richtet sich schwerpunktmäßig an Vorschüler/innen der Kitas. Papagei Pepe isst gerne Bananen, kommt aus Ecuador und berichtet von seinem kürzlich unternommenen Urlaub zu seiner Familie in der fernen Heimat. Die Kinder lauschen dem Bericht über die gesamte Produktionskette der Banane vom Anbau bis hin zu dem Weg zu uns in den Supermarkt. Sie werden eingeladen, über das üppige Obst- und Gemüseangebot in unseren Supermärkten nachzudenken und können anhand von verschiedenen Materialien und Spielen den Fairen Handel als Option für mehr Gerechtigkeit und menschenwürdige Lebens- und Arbeitsbedingungen kennenlernen.
Die KITA besorgt Bananen mit einem Fairtrade-Siegel pro Kind. Für das Programm wäre ein Gymnastikraum wünschenswert. Die Durchführungszeit beträgt 60 Minuten

Die Angebote werden kostenfrei durchgeführt. Unsere Umweltbildungspädagoginnen kommen gern direkt zu ihnen in die Einrichtung. Das NABU BNE-Regionalzentrum im Prinzenpalais bietet in Kooperation mit der Projektstelle FaireKITA Angebote zum Thema Fairtrade für Kindergärten und Kindertagesstätten im Kreis Paderborn an. Diese beinhalten den Besuch einer/s Multiplikatorin/s in Ihrer Einrichtung mit Material zu den nachfolgend aufgeführten Angeboten. Spielerisch begeben sie sich mit den Kindern auf Erkundung, woher die Produkte, die uns umgeben, eigentlich herkommen.